Ausstellungen

Die Ausstellungen können Sie während der Öffnungszeiten der Gemeindebibliothek und des Cafés in der alten Feuerwehr besuchen.

Dienstags 12 – 17Uhr, Mittwochs bis Sonntag 12 -18Uhr

„Schatten, trotzdem Licht“
Bilderausstellung von Werken chronisch Schmerzkranker

Seit etwa 3 Jahren treffen wir uns,  mehrere chronische Schmerzpatienten,  zum gemeinsamen Malen unter der Anleitung von Constanze Hochmuth-Simonetti und Birgit Schmidt in deren Galerien.  Die Konzentration auf die Beschäftigung mit dem Malen lenkt ab und lindert häufig die Schmerzempfindungen deutlich.

In dieser Zeit wurden wir in verschiedenen Techniken angeleitet und so konnte jeder seine Lieblingstechnik finden. Alle haben wir als Anfänger begonnen, konnten jedoch, durch die jahrelange professionelle Anleitung, viele sehenswerte Bilder schaffen. Diese möchten wir nun erstmals öffentlich zeigen. Mehrere der Arbeiten beschäftigen sich mit dem letzten Schwerpunktthema „Ägypten“.

Die Gruppe, die für weitere Teilnehmer offen ist,  trifft sich zurzeit vierzehntägig. Weitere Informationen über die „Selbsthilfegruppe Chronischer Schmerz“ und das gemeinsame Malen erhalten sie über das Aktivbüro der Stadt Würzburg.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am Samstag, dem 6.April 2024 um 19 Uhr  statt.