Veranstaltungen

Alexandra – Illusionen 
Wiederaufnahme Premiere
Marion Neuendorf, Kai Müller Piano
Samstag 1. Juni 2024, 20:00Uhr, 15€

Alexandra – Schlagerikone der 60-er Jahre, Textdichterin, Sängerin.
Unverwechselbar ist ihre dunkle Stimme, ihr tragischer Tod machte sie zum Mythos.
Doch was steckt hinter dieser sorgsam inszenierten Fassade?
Die Sängerin Marion Neuendorf und der Pianist Kai Müller begeben sich auf die Spuren einer außergewöhnlichen Frau, suchen jenseits von Zigeunerjunge und Taigasehnsucht nach tieferen Wahrheiten.
Sie singen und spielen vom großen Clown und von der Wohnung im 6. Stock, vom Tanzbär und von Zärtlichkeit – verpackt in nagelneue Arrangements, angereichert mit musikalischen Anspielungen und Zitaten von Klassik bis Jazz.
Eine spannende und sehr emotionale Entdeckungsreise zu einer faszinierenden und tiefsinnigen Künstlerin – oder war’s am Ende doch nur eine Illusion?

2INJOY  
 Souljazz mit Florezelle Amend und Michael Diehl
Samstag 28. Sept. 2024, 20:00Uhr, 17€

Foto: Stephan Klement

„2inJoy“ haben sich längst, auch international, einen guten Ruf erspielt. Ihre Stärken sind jazz-soulige Interpretationen bekannter Pop-Songs, sowie Eigenkompositionen.
Das Duo spielt eigene Stücke und interessante Interpretationen von Pop- und Soulklassikern wie z. B. „Billie Jean“, „Don’t stop me now“ und „Sweet Dreams“ in einem jazzigen und souligen Gewand. In einer Art Work-in-Progress hat sich dabei im Laufe der Zeit ein recht raffiniertes Programm herauskristallisiert.
Die aus Manila auf den Philippinen stammende Sängerin Florezelle Amend– die dort mehrfach Preise erhielt – hat eine erstaunliche Stimme, die mit einem unglaublichen Spektrum an Umfang und Expressivität aufwarten kann.
Michael Diehl ist ein Fingerstyle Gitarrist, der eine komplette Begleitung mit Bassgrooves, Akkorden und perkussiven Elementen meistert. Seine Gitarre scheint ein ganzes Orchester zu ersetzen.

Liebes -und Schelmengeschichten aus 1001 Nacht
Theater für Erwachsene
Thomas Glasmeyer mit seinen Puppen
Samstag 12. Okt. 2024, 20:00 Uhr, 15€

Shehrijar und Shahzaman, zwei erfolgsverwöhnte junge Könige (Indien und Samarkand) finden heraus, dass ihre Frauen sie betrügen. Gekränkt beschließen sie, ihrer irdischen Macht zu entsagen, zumindest, bis sie einen »noch Unglücklicheren« finden. Ob der Arglist der Weiber findet dieser sich jedoch schnell (in Gestalt eines trotteligen Dämons …). Zurück im irdischen Leben beschließt Shehrijar, jede Nacht eine neue Braut zu nehmen, und diese am nächsten Morgen enthaupten zu lassen.
Nach drei Jahren (bedenklich, angesichts knapper werdender Ressourcen) trifft er auf Shahrasad, der es gelingt, ihn mit ihren kunstvoll verwobenen Geschichten zu fesseln – 1001 Nächte lang. Sie erzählt von Bettlern und Königen, von Kaufleuten und Dämonen, treuen und untreuen Liebenden …

Vor – Premiere Weihnachtsspecial
Die FräuleinsWeil es weihnachtet!
Freitag 29. Nov. 2024, 20:00 Uhr

Würzburg, 24.Juni, sonnig, 28 Grad.
Glühwein, Stollen und Tannenduft!
Die drei FRÄULEINS und ihr Pianist ringen um adventliche Stimmung —
statt den Sommerurlaub zu planen, heißt es weihnachtliche Klänge üben,
statt Cocktails schlürfen, heißt es Plätzchenrezepte austauschen,
Tannenbaum statt Palme, Schnee statt Sandstrand.
Wenn fröhliche FRÄULEINS frohlocken, fallen frische Flocken fluffig-fein…
Zu Weihnacht ist der Mensch nicht gern alleine!
Kann denn Glühwein Sünde sein?
Ist das neue Weihnachtsprogramm noch zu retten?
Oder erstmal baden gehen?

Mit neuen Liedern, Musik im Stil der 20-40er Jahre, sinnig Weihnachtlichem und fröhlich Frischem singen die FRÄULEINS sich in die Herzen Ihres Publikums. Mit ihren ausgebildeten Stimmen, ganz besonderen musikalischen Arrangements, Charme und Choreographien… und den speziellen Bühnencharakteren:

erleben Sie ein Konzert der Extraklasse!