Veranstaltungen


Benefizkonzert für Humedica mit IssWasDoc

Samstag, 20.April, 19.00 Uhr

Eintritt 12.- Euro

IssWasDoc ist eine Band, die Bluesrock, Jazziges, Oldies und ähnliche Musik spielt, also Clapton, Cocker, Dire Straits, Deep Purple, Hendrix u. v. m. Wir sind ein bunter Haufen, teils älter, teils jünger, aber uns alle eint der Spaß und die Begeisterung an guter handgemachter Musik. Alle haben über die Jahre eine Menge Banderfahrung gesammelt. Freut euch auf einen schönen Abend mit guter, tanzbarer Musik, die in die Beine geht!
Sämtliche Einnahmen gehen (nach Abzug der Unkosten) direkt an Humedica.

Eintritt 15,00 Euro

Florian Meierott

21. April, 17.00 Uhr

Violinissimo

Der bekannte Geiger Florian Meierott ist nicht nur ein vielseitiger Künstler, sondern auch ein leidenschaftlicher Pädagoge. Mit einigen seiner Schützlinge, von denen viele selbst Musiker werden wollen, tritt er gerne in gemeinsamen Konzerten auf. In den kurzweiligen Programmen stellt er die jungen KünstlerInnen und bekannte Komponisten vor.

Der Maestro spielt natürlich auch solistisch und erzählt in gewohnt launiger Weise so manche Anekdote über Musik, Stradivaris oder lustige Begebenheiten.

Das Programm umfasst Werke von Bach, Paganini, Mendelssohn, Beethoven sowie Kammermusik von Mozart (Nachtmusik), Telemann und Pachelbel.

Album-Release-Konzert:
„November Days“
Carola Thieme
Samstag 27. April 2024, 20:00 Uhr, 15€

Es gibt manchmal eine Zeit im Leben, da müssen lang aufgeschobene Herzensprojekte endlich realisiert werden! Carola Thieme präsentiert an diesem Abend ihr frisch erschienenes Album: „November Days“. Es ist ein Sprung ins Unbekannte, eine besondere Erfahrung, im Zwiegespräch mit dem Publikum ganz intim am Piano aufzutreten.

Genießen Sie zusammen mit Carola ein sehr persönliches Solokonzert mit den Geschichten rund um die Entstehung ihrer deutsch-, englisch- und französisch-sprachigen Songs. Sie erzählen von emotionalen Momenten im Leben, von Liebe und Verlust, Hoffnung und Zuversicht, eingebettet in jazzig-soulig-bluesig anmutende Kompositionen, die unter die Haut gehen. Und ihre markante tiefe Stimmlage beschehrt dabei echte Gänsehaut-Momente.

Carolas Stimme ist für Studio-CD-Projekte der 6 besten Stimmens Unterfrankens (2007) und der 5 besten Stimmen Bayerns (2010) ausgewählt worden. In der deutschen Blues-Szene ist sie bekannt als Sängerin und Co-Writerin des Songmaterials von der Jochen Volpert Band (Alben: Split Personality, 2017 und Mister X, 2020). 2022 wurde die Band von ihren Fans für die German Blues Challenge in Eutin nominiert und begeisterte dort das Publikum.

Auch 2024 wird die in Gerbrunn lebende Carola Thieme neben ihren Solokonzerten wieder mit der Jochen Volpert Band deutschlandweit live zu erleben sein.

Carola Thieme

(Musikkompositionen, Texte, Piano, Gesang)

…und Überraschungs-Gäste 🙂

Homepage: https://carolathieme.de

Facebook: https://www.facebook.com/carola.thieme.71/

Instagram: https://www.instagram.com/carola_thieme_music/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCl2BH3rUfhiSs7U0VzkDNtA

Alexandra – Illusionen 
Wiederaufnahme Premiere
Marion Neuendorf, Kai Müller Piano
Samstag 1. Juni 2024, 20:00Uhr, 15€

Alexandra – Schlagerikone der 60-er Jahre, Textdichterin, Sängerin.
Unverwechselbar ist ihre dunkle Stimme, ihr tragischer Tod machte sie zum Mythos.
Doch was steckt hinter dieser sorgsam inszenierten Fassade?
Die Sängerin Marion Neuendorf und der Pianist Kai Müller begeben sich auf die Spuren einer außergewöhnlichen Frau, suchen jenseits von Zigeunerjunge und Taigasehnsucht nach tieferen Wahrheiten.
Sie singen und spielen vom großen Clown und von der Wohnung im 6. Stock, vom Tanzbär und von Zärtlichkeit – verpackt in nagelneue Arrangements, angereichert mit musikalischen Anspielungen und Zitaten von Klassik bis Jazz.
Eine spannende und sehr emotionale Entdeckungsreise zu einer faszinierenden und tiefsinnigen Künstlerin – oder war’s am Ende doch nur eine Illusion?